Koala® Babycare

Kurzinfo

Die Gründung

Seit der Gründung in 2017 durch zwei junge, italienische Ingenieure versucht Koala® Babycare mit seinen praktischen und innovativen Produkten das Leben junger Familien zu vereinfachen. Nach der Einführung der Kissenlinie Koala Perfect Head fokussierte sich die Marke zunehmend auf die Gesundheit und das Wohlbefinden von Müttern und Babys.

Detailbeschreibung

Engagement für Mütter und Babys als Priorität

Nach der Gründung im Jahr 2017 avancierte Koala® Babycare in Italien zu einer der meistverkauften Marken in der Kategorie Babyartikel. Das Engagement, Frauen auf der einzigartigen Reise der Mutterschaft zu begleiten und sie zu unterstützen, steht dabei bis heute an erster Stelle. Dabei hat es sich Koala® Babycare zur Aufgabe gemacht, häufig auftretende Probleme wie Rückschmerzen in der Schwangerschaft, Probleme beim Stillen oder einen abflachenden Kopf des Kindes zu verhindern, um die besondere Lebensphase so angenehm wie möglich zu gestalten

Vielfältigkeit der Produkte

Der Beginn des Abenteuers markierte die Entwicklung von zwei perforierten BASF Memory-Foam Kissen, die den Kopf von Neugeborenen stützen und zudem eine positionelle Plagiozephalie verhindern können. Die Einführung der Kissenlinie Koala Perfect Head machte den Weg frei für die Ruhe- und Stillprodukte Koala Hugs und Koala Silver Cups, sowie das Babytragetuch Koala Cuddle Band. Im Jahr 2020 wurde die Koala Skincare realisiert, bei der es sich um eine 100 % Bio Kosmetiklinie handelt, die neben der Hautempfindlichkeit von Müttern und Babys auch die Umwelt berücksichtigt.

Koala Babycare

Weitreichende Unterstützung

Die Vision von Koala® Babycare? Dass die Unterstützung von Müttern und Babys nicht mit der Lieferung des Produktes endet, sondern durch ein geschultes und professionelles Team in jeder Phase der Reise der Mutterschaft anhält, um die Wirksamkeit der gewählten Produkte voll auszuschöpfen.