BMS

Kurzinfo

Das Freiheitsgefühl in die Wiege gelegt

Der Erwachsenen- und Kinderbekleidungshersteller BMS® ist seit 1987 der Outdoorspezialist im Herzen Hamburgs. Die Leidenschaft für Outdooraktivitäten begann bei dem Familienvater und Geschäftsführer Bernd-Michael Schröder (BMS) bereits in seiner Kindheit. Diese verbrachte er mit seiner Familie am Walchensee inmitten der Natur.

Nachhaltigkeit und faire Produktionsbedingungen sind dem Unternehmen ein großes Anliegen. Die hochwertigen BMS® Produkte haben einen langen Lebenszyklus, sind absolut PFC-frei und nach Standard-100 by OEKO-TEX®–Produktklasse 1 zertifiziert.

Detailbeschreibung

Nachhaltig, funktionell und hochwertig

Bereits vor der Gründung der Firma BMS im Jahr 1987, sammelte Bernd-Michael Schröder wertvolles Know-How als Geschäftsführer bei der norwegischen Bekleidungsmarke Helly-Hansen. Hier entwickelte er Trockenanzüge, Überlebensanzüge mit wasserdichten Reißverschlüssen und die Vorreiter der heutigen Buddelbekleidung.

Heute umfasst das BMS®-Sortiment eine Vielzahl von Produkten für Erwachsene sowie für Babys, Kleinkinder und Kinder.

ÖkoTex Siegel BMS

Hierbei setzt die Firma BMS® von Anfang an den Fokus auf Schadstofffreiheit, Nachhaltigkeit und eine menschenwürdige Produktion. Die Bemühungen haben sich gelohnt, denn im Jahr 2010 erfolgte die Überreichung des Zertifikats: Standard-100 by OEKO-TEX®–Produktklasse 1. Zudem ist die Kinderbekleidung nicht nur patentiert, sondern wird auch seit 2013 PFC frei produziert und sorgt durch das Material SoftSkin® mit einer textilen Innenseite für ein angenehmes Tragegefühl – damit ist BMS beim Thema „PFC-frei“ ein echter Vorreiter in der Branche.

Entgegen den verschwenderischen, kurzlebigen „Fast Fashion“ Trends produziert BMS® keine sich ständig wechselnden Kollektionen. BMS-Mode ist sehr strapazierfähig, auf ihre Nutzung ideal abgestimmt und damit besonders langlebig.

Bei den Materialien setzt das Unternehmen auf Funktionalität: Stoffe, die waschbar, schmutz- und wasserabweisend, schnelltrocknend und atmungsaktiv sind, werden bevorzugt. Dabei behält BMS® auch die Umweltverträglichkeit im Auge und setzt zum Beispiel bei wasserdichten Beschichtungen ausschließlich das von Greenpeace empfohlene Polyurethan ein.