RECARO

Kurzinfo

Recaro child safety – sicher. Einfach. Überzeugend.

Als Premiumhersteller unterstützt RECARO Kids Ihre Familie zuverlässig – bei großen Reisen, aber auch kleinen Alltagsabenteuern. Die Kindersitze und Kinderwagen sind einzigartige Kombinationen aus höchster Sicherheit, einfachster Handhabung, ergonomischer Bedienung für Eltern und langlebiger Qualität. Und das alles in den modernsten Designs.

Detailbeschreibung

Vom Sattel zum Sitz

1906 gründete der Sattlermeister Wilhelm Reutter die „Stuttgarter Carosserie- u. Radfabrik“. Nach Erfolgen wie der Patentierung der „Reform-Karosserie“, dem Vorläufer des heutigen Cabriolets, Prototypen für den Volkswagen und der Produktion der Porsche Sportwagen wird das Karosseriewerk in Zuffenhausen 1963 an Porsche verkauft. Etwa 250 Spezialisten konzentrieren sich am Stammsitz unter dem neuen Namen RECARO (REutter CAROsserie) auf die Kernkompetenz Sitz. Im Laufe der Jahre etabliert sich RECARO nicht nur in der Automobil- und Motorsportindustrie, sondern zunehmend auch im Bereich der Luftfahrt. Egal, ob an Land oder in der Luft: Komfort, Sicherheit und Innovation stehen stets an erster Stelle. Auch den Jüngsten soll dieses Know-how nicht vorenthalten werden: Die Experten von RECARO arbeiten daher seit vielen Jahren an der Gestaltung und Optimierung der Mobilität des Nachwuchses und dessen Eltern. 1998 präsentiert das Unternehmen schließlich den ersten „mitwachsenden“ Kindersitz und setzt somit einen wichtigen Meilenstein im Bereich der Kindersicherheit.

Qualität „Made in Germany“

Die Sicherheit und den Komfort des Nachwuchses schreibt das Unternehmen mit Sitz in Marktleugast und Stuttgart groß. Besondere Aufmerksamkeit kommt daher der Qualität der Materialien, der Produktion – Stichwort „Made in Germany“ – und den regelmäßigen Sicherheitsvorkehrungen und -kontrollen zu. Die Sicherheitsstandards von RECARO liegen dabei über den gesetzlichen Anforderungen. In diesem Zuge entwickelten die Experten unter anderem das HERO-Sicherheitssystem, das ein Verdrehen oder Verrutschen der Gurte verhindert und das Anschnallen erleichtert, sowie das RECARO ASP System (Advanced Side Protection), das einen besonders ausgeprägten Schutz im Falle eines Seitencrashs gewährleistet. RECARO kombiniert in seinen Produkten Funktion mit Ästhetik und schafft praktische Lösungen für mobile Eltern und deren Nachwuchs – zum Beispiel in Form eines 2-in-1-Kindersitzes mit integrierter Babyschale, eines Reboarders, der über eine 360-Grad-Drehfunktion verfügt oder spezieller Modelle, die mit dem Kind mitwachsen. Das Know-how und die Erfahrungen, die das Unternehmen über Jahre hinweg in der Automobil- und Luftfahrtindustrie gewinnen konnte, lässt es nun in die stetige Weiterentwicklung und Produktion seiner Kindersicherheitsprodukte einfließen. Auch Erkenntnisse hinsichtlich der Materialqualität bezieht das Unternehmen mit ein; so wird beispielsweise hochwertiger Sitzschaum aus dem Automobilbereich für die Produktion verwendet. Die Funktionalität und die klare, dynamische Ästhetik der RECARO Produkte überzeugten zuletzt auch die Jury des German Design Awards 2017. Ausgezeichnet wurde der Kindersitz Zero.1 Elite und das Travel System Citylife von RECARO.