Julius Zöllner

Kurzinfo

Die Familientradition von Julius Zöllner – vom Großvater zum Enkel

JULIUS ZÖLLNER ist einer der führenden Hersteller für Heimtextilien für Babys und Kleinkinder in Deutschland. Das Unternehmen hat es sich zur Aufgabe gemacht, Produkte für Babys und Kinder in höchster Qualität, einfacher Handhabung und modernen Designs herzustellen. Damit Familien jede Minute mit dem Nachwuchs sorgenfrei genießen können.

Detailbeschreibung

Eine hochwertige Manufaktur aus Überzeugung

1962 gründete Julius Zöllner das gleichnamige Unternehmen, das sich seit jeher zu einem der führenden Hersteller für Heimtextilien für Babys und Kleinkinder in Deutschland entwickelt hat. Damals arbeiteten fünf Mitarbeiter im Wohnhaus der Familie Zöllner im Norden Bayerns, inzwischen hat sich die Zahl der Mitarbeiter auf mehr als 120 erhöht. 

Tradition spielt dabei eine ganz besondere Rolle, denn das Unternehmen befindet sich unverändert zu 100 % in Familienbesitz und wird bereits in dritter Generation fortgeführt. Unter dem Motto „einfache und gute Produkte“ entstehen damals wie heute Produkte für Babys und Kinder in höchster Qualität und modernem Design. 

Qualität und Nachhaltigkeit für gute Babyträume

Julius Zöllner setzt auf Qualität und Nachhaltigkeit bei den Produkten für Babys und Kleinkinder. Deshalb ist die Auswahl von Materialien sehr sorgfältig: Zahlreiche Qualitätskontrollen und Überwachungen während der Herstellung durch unabhängige Prüfinstitute garantieren Materialien, die für Eltern und Kind sicher sind. 

90 % des Sortiments von Bettwäsche bis hin zur Wickelauflage sind aus deutscher Herstellung. Das Unternehmen Julius Zöllner bietet der Familie von heute kontrollierte und durchdachte Produkte, damit sie jede Minute mit dem Nachwuchs sorgenfrei genießen kann.