Einleitung des Webinars Darmgesundheit mit Velgastin®

Beschreibung

Blähungen bei Babys – Interdisziplinäre Betrachtung eines bekannten Problems

Gemeinsam mit Hebamme Simone sagen wir herzlich willkommen zu unserem Webinar rund um die Darmgesundheit des Babys. Verdauungsprobleme, und gerade Blähungen, treten in den ersten Lebensmonaten häufig auf und machen nicht nur den Kleinen, sondern auch den Eltern zu schaffen. Zusammen mit Expert*innen aus unterschiedlichen Fachrichtungen gibt euch Simone daher wichtige Tipps und Informationen für die Betreuung von Familien, bei denen Blähungen gerade Thema sind.

Du kennst es wahrscheinlich auch aus deinem Alltag, dass du häufig mit Fragen rund um Blähungen von verzweifelten Eltern konfrontiert bist. Damit du in deiner Beratung noch sicherer wirst, stellen wir dir in Zusammenarbeit mit Velgastin® dieses Webinar zur Verfügung, in das Wissen aus unterschiedlichen Disziplinen mit einfließt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ziele und Inhalte des Webinars

Allgemeine Informationen zu Magen-Darm-Problemen und zu Blähungen im Speziellen:

Am Ende des fünfteiligen Seminars konntest du nicht nur Fortbildungspunkte des Hebammenverbands sammeln, sondern erhältst auch einen ausführlichen Einblick in die aktuelle Studienlage rund um Blähungen beim Baby sowie hilfreiche Tipps, um Eltern entsprechend zu beraten.

Unsere Expert*innen

Velgastin Kompetenzbereich Expertin Simone Großner

Simone Großner, Hebamme

Simone arbeitet seit über 10 Jahren als Hebamme und ist nach Stationen in verschiedenen Krankenhäusern nun seit knapp 5 Jahren als Beleghebamme tätig. Sie kann Fortbildungen in den Bereichen Kinesiotaping, Fit in der Schwangerschaft sowie Postnatales Training und Babymassage vorweisen. Sie betreut Schwangere und Mütter sowohl vor als auch während und nach der Geburt und bietet als Zusatzleistung außerdem eine Trageberatung an. In ihrer Beratung legt sie Wert darauf, altbewährtes mit neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen zu verbinden und im starken Austausch mit Ärzt*innen, Kliniken und Beratungsstellen zu stehen.

Velgastin Kompetenzbereich Experte

Prof. Dr. rer. nat. Dirk Haller, Leiter des Lehrstuhls für Ernährung und Immunologie, TU München

Dirk hat ein Doppelstudium in Lebensmitteltechnologie & Ernährungswissenschaften an der Universität Hohenheim absolviert und im Bereich Lebensmittelmikrobiologie und Ernährungswissenschaft promoviert. Aktuell hat er den Lehrstuhl für Ernährung und Immunologie an der TU München inne und ist dort auch Direktor des Zentralinstituts für Ernährung und Lebensmittelforschung (ZIEL). Das Schwerpunktthema seiner Forschung sind Bakterien im Darm und deren Rolle bei der Entstehung und Prävention verschiedenster Krankheiten. Dabei setzt er sich mit molekularen Interaktionen des Mikrobioms mit Barriere- und Immunzellen im Darm wissenschaftlich auseinander und hat auch bereits klinische Studien zu den Effekten der Probiotika-Gabe bei Säuglingen durchgeführt. Er ist Autor des Buchs Darmgesundheit und Mikrobiotika, Springer Verlag, 2015.

Velgastin Kompetenzbereich Expertin

Vera Spies, Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin

Vera ist Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin und hat 13 Jahre Erfahrung in diesem Bereich. Dabei konnte sie über 5 Jahre Erfahrung auf der Frühgeborenen-Intensivstation und in der Notfallambulanz der Kinderklinik Worms sammeln, bevor sie an das sozialpädiatrische Zentrum Ludwigshafen wechselte.

Velgastin Kompetenzbereich Expertin

Dr. Annette Abhau, Apothekerin, Autorin des Buchs “Selbstmedikation in Schwangerschaft und Stillzeit”

Seit über 30 Jahren arbeitet Annette in öffentlichen Apotheken und ist Dozentin an der Hochschule Bremen sowie Lehrerin an einer PTA-Schule in Hannover. Das Thema Pharmakologie in den Hebammenwissenschaften ist dabei einer ihrer Schwerpunkte, ebenso wie die Problematik des Darmsystems, die Gegenstand ihrer Dissertation war. Sie ist Autorin des Fachbuchs „Selbstmedikation in Schwangerschaft und Stillzeit“.

Velgastin Kompetenzbereich Experte

Kurt Mangelmann, Osteopath

Neben seiner Tätigkeit als Osteopath besitzt Kurt einen Heilpraktiker- sowie Physiotherapeuten-Abschluss und hat als Dozent im Fach Anatomie an der Hochschule Fresenius gearbeitet. Er kann eine Hospitanz und Assistenz im Bereich Gynäkologie und Urologie aufweisen und beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit dem Thema Osteopathie bei Kindern.

Hinweise zum Webinar:

*Die Bestätigung der Zertifizierung und Anerkennung (beantragt) erfolgt die Ausgabe des Teilnahmezertifikats.

Das könnte dich auch interessieren